HEUREKA Conference -­ Next Generation Founders

Auf der diesjährigen HEUREKA Conference diskutieren internationale Gründer, Kapitalgeber und Experten etwa die Frage: Was macht die nächste Gründergeneration aus?

Bereits seit 2012 zählt die Heureka Conference zu den wichtigsten Gründerveranstaltungen der deutschen Startup-Szene. Am 05. Juni 2018 steht alles im Zeichen der “Next Generation Founders”. Rocket, Zalando & Co. bringen als Kaderschmieden reihenweise erfolgreiche Gründer auf den Weg. Wir wollen wissen: Was treibt die “Kids” der ersten großen Vorzeige-Startups an, selbst zu gründen und was können sie noch von den “alten Hasen” lernen? Welche Gründereigenschaften braucht es, um im aktuellen Marktumfeld zu bestehen und wie geht man eigentlich mit Niederlagen um?

Gründer erkennen, bevor sie welche sind

Die HEUREKA Conference will dem ominösen Gründergen in diesem Jahr ein wenig mehr auf den Zahn fühlen und präsentiert zahlreiche Experten, die Gründer erkennen, bevor sie welche sind, ihnen Wege bereiten oder selbst bereits erfolgreich gegründet haben.

  • Alice Bentinck, Co-Founder Entrepreneur First EF. sucht nach smarten und talentierten Querdenkern und gründet mit ihnen auch ohne Idee. Dass das funktioniert, beweisen u.a. der 150 Millionen Exit von Magic Pony, sowie namhafte Unterstützer des Company Builders, wie LinkedIn Gründer Reid Hoffmann oder Vorzeigeinvestor Klaus Hommels.
  • Thomas Bachem, Co-Founder CODE University CODE, die erste private Hochschule für Softwareentwickler und ein wichtiger Baustein für zukünftige Ausbildungsformate. Welche Hürden es für Tech Education noch zu überwinden gilt und wie das erste Semesterfazit für das Gründer-Team lief, berichtet Co-Founder Thomas Bachem.
  •  Robert Ermich, Founder Dein Handy Nach einem Abschluss an der renommierten Gründeruni WHU geht Ermich zu Rocket Internet und Preis24. Seine Karriere läuft – doch dann entscheidet er sich für eine Kampfansage. Er baut mit Dein Handy eine Konkurrenz zu seinem alten Arbeitgeber Preis24 auf und der Erfolg gibt ihm recht. Eine Gründergeschichte.

Über Achterbahnfahrten und Do’s und Dont’s

Auch viele bekannte Gesichter unterstützen wieder die HEUREKA-Bühnen und Workshops und berichten über Erfahrungswerte, Erfolge und Niederlagen im Gründungsalltag.

  • Franziska von Hardenberg, Founder Holy Goldy & Bloomy Days Franziska musste im letzten Jahr für ihren Blumenversand Bloomy Days Insolvenz anmelden. Wie viel Mut und Energie eine solche Entscheidung kostet und wie man sich für neue Gründungsabenteuer motiviert, berichtet sie beim Kamingespräch.
  • Claude Ritter, Co-Founder Book a Tiger & Delivery Hero Do. Or do not. There is no try. Claudes Credo nach 18 Jahren Entrepreneurship. Eine Lecture über Fehler, Lehren und Ausdauer als Rezept für erfolgreiche Gründungen.
  • Sachar Klein, Founder hypr Sachar ist ein PR-Profi und bereichert unsere Workshop Agenda mit einem Ausblick auf die PR-Trends in 2018 und klassische Learnings für Startups im Umgang mit Öffentlichkeitsarbeit.

Bei den vielfältigen Vorträgen, modernen Denkansätzen und einer Generation von neuen Gründern, könnte der Admiralspalast als historische Kulisse kaum konträrer zum Themenfokus sein. Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit abwechslungsreichen Bühnenformaten, Workshops, Hardware Area und anschließender Aftershow Party.

Sichere dir jetzt 25% Rabatt auf dein Ticket mit dem Code MEET@HRK18 für Tickets und STARTUP@HRK18 für Startups

Ticket kaufen
Jetzt Startup listen